Schweizer Sennenhund-Verein für Deutschland e. V. (SSV)
Allein zuchtbuchführender Verein für alle vier Sennenhund-Rassen in Deutschland

Der SSV stellt sich vor...

Seit mehr als 90 Jahren ist der Schweizer Sennenhund-Verein für Deutschland e. V. (SSV) im Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) allein zuchtbuchführender Verein für die vier Schweizer Sennenhund Rassen:

Zweck des Vereins ist es, die Reinzucht dieser Rassen zu fördern; dabei steht im Vordergrund die Erhaltung und Festigung der Rassehunde in ihrer Rassereinheit, ihrem Wesen, ihrer Konstitution, dem formvollendeten Erscheinungsbild und ihren guten Eigenschaften als Familien-, Begleit- oder Arbeitshund. Insoweit ist der SSV auch ein Garant für eine qualitätsbezogene Zucht, die den Welpenkäufern bei SSV-Züchtern zugute kommen soll. Die Zucht unterliegt strengen Kriterien, die die Zuchtqualität und insbesondere die Gesundheit unserer Hunde gewährleisten sollen.

Der SSV hat eine der weltweit größten Datenbanken, in der viele für den Züchter wichtige Informationen über unsere Sennenhunde gespeichert und immer aktualisiert werden. Außerdem beteiligt sich der SSV an vielen wissenschaftlichen Forschungsarbeiten und unterstützt diese auch finanziell.

Der SSV gliedert sich in 13 Landesgruppen, in denen sich zum Teil wieder Ortsgruppen gebildet haben. Seitens des SSV werden jährlich rund 15 vom VDH ausgerichtete internationale Rassehunde-Zuchtschauen durch Sonderschauen unterstützt und 13 eigene Landesgruppen-Ausstellungen ausgerichtet. Die Rassehunde-Ausstellungen dienen unter anderem der Präsentation der Rassen in der Öffentlichkeit, dem Züchter zur Informationsgewinnung über von ihm gezüchtete Hunde und dem SSV zur Datenerfassung. Gleichzeitig bieten sie Züchtern und Besitzern die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch.

Seit langem schon widmen wir uns verstärkt auch dem Bereich Erziehung und Ausbildung. Auf regionaler Ebene werden fast flächendeckend entsprechende Kurse angeboten. Nach einer eigenen Prüfungsordnung können bundesweit anerkannte Prüfungen abgelegt werden. Damit sollen insbesondere auch die Bemühungen um die Verbesserung des Ansehens des Hundes in unserer Gesellschaft unterstützt, aber dem einzelnen Hundebesitzer auch die Möglichkeit geboten werden, Anleitung in der Erziehung seines Hundes zu erhalten.

Seit der Gründung des Vereins im Jahre 1923 bis 2019 wurden insgesamt 65.813 Welpen in das vom SSV geführte Zuchtbuch eingetragen.

Um die 3000 Mitglieder schenken derzeit dem SSV ihr Vertrauen und dies überwiegend über viele Jahre bzw. Jahrzehnte hinweg.

Sie interessieren sich für einen Sennenhundwelpen? Dann ist unsere Welpenvermittlungsstelle gerne für Sie da.

Sie wollen Mitglied im SSV werden, dann können Sie das Formular bequem auf unserer Homepage herunterladen.

Sonstige Anfragen – insbesondere über uns – richten Sie bitte an die Geschäftsstelle

Zur weiteren Information können Sie hier  einen Artikel aus der Zeitschrift “Der Hund ” zum  Thema Gesundheit und ein langes Leben lesen.