Landesgruppe Nord

Willkommen

Im Folgenden stellt sich die Landesgruppe dem interessierten Leser in der für die Nordlichter zurückhaltenden Art kurz vor:

Die LG Nord erstreckt sich in den räumlichen Abmessungen von der Grenze zu unseren dänischen Nachbarn, dem Land zwischen den Meeren über Hamburg, von der Elbe westlich durch die Nordheide über die Weser mit Bremen hinaus bis nach Ostfriesland an die holländische Grenze. Rein sachlich ausgedrückt betreuen wir die Postleitzahlbereiche 20xxx bis 28xxx. Entscheiden Sie bitte selbst welche Beschreibung Ihnen besser gefällt.
Bei Veranstaltungen sind Fahrzeiten von 2 – 3 Stunden keine Seltenheit, da die Elbe als natürliches Hindernis immer von einem Teil der Mitglieder überwunden werden muss. Trotz dieser widrigen Umstände werden Veranstaltungen gerne und meistens auch gut besucht, unabhängig vom Veranstaltungsort.

Im Jahre 1953 wurde die LG Nord als siebente Landesgruppe im SSV als regionale Untergliederung gegründet. Im Zuge der Umstrukturierung des SSV gründeten Sennenhund-Freunde die Landesgruppe am 28.08 2005 als selbständigen Verein neu, im gleichen Jahr erhielt der Verein die vorläufige Anerkennung als gemeinnütziger Verein. Im Jahr 2006 erfolgte die Eintragung in das Vereinsregister des AG Lübeck.

 
IMG_0890
Fünferbande

Obwohl die Wurzeln unserer Hunde in den Bergen liegen, machen sie sich im Norden auch ganz gut, einige werden sogar zu ausgesprochenen „Wassertieren“, die Flüsse, Seen und das Meer lieben und meist bei unpassender Gelegenheit ein Bad nehmen. Die Hunde unserer Rassen hinterlassen bei vielen unserer Mitmenschen durch ihr ausgeglichenes Wesen einen positiven Eindruck. Diese Erfahrung haben wir auf vielen Veranstaltungen und bei Spaziergängen in der Stadt und auf dem flachen Land machen können. Über die Landesgruppe verteilt finden Spaziergänge für alle Hunde mit ihren Menschen in den unterschiedlichen Regionen statt.

Die Interessenlage unserer Mitglieder ist durchaus unterschiedlich, einige betreiben Hundesport, andere züchten Sennenhunde und wieder andere haben in einer der Sennenhund-Rassen ihren vierbeinigen Partner gefunden und sehen ihn ausschließlich als Familienhund. So wird es zukünftig immer wichtiger werden, dass für jede Interessengruppe das richtige Programm angeboten wird, damit sich die Mitglieder mit ihrer Landesgruppe identifizieren können und der Zustrom von neuen Mitgliedern aufrechterhalten wird. Dieses kann durch bewährte Veranstaltungen wie Spaziergänge, Seminare, Körungen oder auch Ausstellungen mit Info-Ständen sichergestellt werden. Aber auch neuen und bisher nicht umgesetzten Ideen dürfen wir uns nicht verschließen. Eine dieser Ideen versuchen wir hier in Form einer neuen Internetpräsenz umzusetzen.

Der derzeitige Vorstand hat zum Ziel erklärt, dass jeden Monat mindestens eine Veranstaltung in der Landesgruppe stattfinden soll. Dieses alles kann aber nur Erfolg haben, wenn auch weiterhin Mitglieder bereit sind, ehrenamtliche Arbeiten zu übernehmen oder diese tatkräftig zu unterstützen.

Darauf müssen sich alle verlassen können.

 

Bankverbindung

Volksbank Cuxhaven
IBAN:
DE55 2419 1015 3688 5835 00
BIC: 
GENODEF1SDE