Logo SSV

Verein SSV - Vorstand
Aktuelles

Vorstandsmitteilungen

Mitteilung des SSV-Vorstandes ( Stand 09.09.19)

In Norwegen sind vermehrt Fälle einer ernsthaften Erkrankung von Hunden aufgetreten. Der SSV- Vorstand hat entschieden, dass

Hunde, die in Norwegen leben oder die in den letzten 14 Tagen in Norwegen waren, vorerst zu Veranstaltungen, Ausstellungen und Sportwettbewerben nicht zugelassen werden und auch das Ausstellungsgelände, sowie Veranstaltungsräume bei SSV-Veranstaltungen nicht betreten dürfen.

Letzteres dürfte schwierig zu kontrollieren sein, wir appellieren aber an die Vernunft aller Hundehalter, da es sich um eine Vorsichtsmaßnahme im Sinne unserer Hunde handelt.

Der SSV folgt damit den Entscheidungen, die die Kennel Clubs in Finnland, Schweden und Dänemark und der VDH getroffen haben.

Diese Maßnahme gilt vorerst für September 2019. Sobald neue Informationen vorliegen, bewertet der SSV diese und entscheidet über eine Aufhebung oder Verlängerung dieser Anordnung bzw. weiterer Maßnahmen.

Auf der Clubschau in Paderborn sind keine Hunde aus Skandinavien gemeldet. Jedoch beachten Sie bitte, dass das  Ausstellungsgelände öffentlich zugänglich ist.

 

Der SSV- Vorstand

 

Schon 21 tote Hunde: Gefährliche Krankheit in Norwegen gibt Rätsel auf

Die Behörden in Norwegen warnen Hundehalter vor einer bislang unbekannten Krankheit. Nach Angaben des Veterinärinstituts sind mehrere Hunde gestorben. Die norwegische Behörde für Lebensmittelsicherheit hat kranke Hunde aus dem ganzen Land gemeldet.

 

https://www.stern.de/gesundheit/norwegen--21-tote-hunde---gefaehrliche-krankheit-gibt-raetsel-auf--8892710.html

Der SSV ist auch auf Facebook vertreten:

SSV-Facebook

 

Aktueller Zuchtausschussbeschluss

Zulassung zur Körung

Der Zuchtausschuss hat am 30.01.19 beschlossen:

„Da eine größere Zahl von Sennenhundbesitzer und Züchter von der Veröffentlichung bezüglich der Änderung der Zuchtordnung § 8 „Zuchtzulassungsprüfung“ in der Juni-Ausgabe 2018 des“ UR“ sowie auf der Homepage des SSV anscheinend nicht bzw. nicht rechtzeitig Kenntnis genommen haben, setzt der Zuchtausschuss im Interesse der Zucht im SSV und der betroffenen Sennenhundebesitzer den Beschluss vom 14. April 2018 vorübergehend bis zur nächsten Mitgliederversammlung am 14. September 2019 aus.

An der Mitgliederversammlung 2019 wird dann über diese Angelegenheit erneut beraten“.

 


Aktuelle Hinweise

Wichtige Mitteilung:

In Deutschland geborene Welpen mit FCI Papieren  - Alle Sennenhunde ab Geburtsmonat 05/2015 mit in Montenegro ausgestellten Ahnentafeln können bis auf Weiteres nicht mehr in das SSV-Zuchtbuch eingetragen, im SSV zur Zucht zugelassen oder im SSV zur Zucht verwendet werden. ( betrifft Kinoloski Savez Crne Gore (KSCG) Kennel Club of Montenegro – assoziiertes FCI-Mitglied.)

Alle Sennenhunde ab Geburtsmonat 05/2015, für die Ahnentafeln des Zwingers “from Swiss Star” ausgestellt werden, können bis auf Weiteres nicht mehr ins SSV-Zuchtbuch eingetragen, im SSV zur Zucht zugelassen oder im SSV zur Zucht verwendet werden.

 

Der Berner Sennenhunde Verein Deutschland e.V. (BSVD) ist kein dem VDH zugehöriger Verein.
Hunde, die im Besitz von  Mitgliedern des Berner Sennenhunde Verein Deutschland (BSVD) stehen, dürfen nicht mit im SSV stehenden Hunden verpaart werden.

Christel Fechler , Zuchtleitung

 

Verlinkung Züchterseiten

Wir bitten Züchter die Hinweise für die Eintragung und Verlinkung von Züchterseiten zu beachten.

 

Zucht-, Kör- und  Leistungsbuch 2018

 

Das Zuchtbuch Jahrgang 2018 liegt vor.

 Es beinhaltet wieder für Ihre Zucht wichtige Informationen. Bei einigen - zum Glück nur sehr wenigen -  Züchtern wird die Meinung geäußert: „Wozu muss ich ein Zuchtbuch abnehmen? Ich beziehe doch alle nötigen Informationen aus Dogbase“.

Das ist leider zu kurz gedacht. Im Zuchtbuch kann man sich einen raschen Überblick über die Zuchtaktivitäten des vergangenen Jahres verschaffen. Wie ist die Entwicklung bei der Bekämpfung von HD, ED und OCD? In welchen Linien kommt es zum gehäuften Auftreten von Gelenkserkrankungen?  Die veröffentlichten Zuchttauglichkeitslisten geben Auskunft über Schwächen und Vorzüge der neu angekörten Hunde. Anhand der nach der Ankörung gefertigten Fotos kann man sich ein erstes Bild über den evtl. in Frage kommenden Zuchtpartner des eigenen Hundes machen. Auch die Ergebnisse der absolvierten Prüfungen sind im Zuchtbuch zu finden. Dies alles sind Gründe das jährlich erscheinende Zuchtbuch in die eigene Zuchtplanung mit einzubeziehen.

Bestellungen bitte an die Geschäftsstelle Sauerbornsweg  2, 56357  Buch oder ewald.mueller@ssv-ev.de 

Das Versenden der Zuchtbücher,  erfolgt nur gegen  Vorauszahlung auf  das Konto:

 

Schweizer  Sennenhund  Verein,  Ewald Müller  Volksbank Rhein-Lahn-Limburg e.G.

IBAN:  DE41 5709 2800 0214 5616 03    BIC:  GENODE51DIE

Die vollständige Adresse und der Verwendungszweck sind grundsätzlich anzugeben.

Preis:  SSV Mitglieder  € 40,00,  Nichtmitglieder  € 50,00 incl. Porto und Verpackung. 

Ausland:  Auf Anfrage  zuzüglich Portozuschlag.  

Die Zuchtbücher, sind ebenfalls über die Landesgruppen des SSV zu beziehen.

Auch  die Zuchtbücher  2008. 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 , 2016 und 2017 sind noch erhältlich.

 

„Hunde In Bewegung“

 

Das Buch „Hunde in Bewegung“ von Martin S. Fischer und Karin E. Lilje, kann noch bei der Geschäftsstelle Sauerbornsweg 2,  56357 Buch, bestellt werden.

Verkaufspreis: 49,95 €,  incl. Porto und Verpackung.

Bankverbindung:

Schweizer  Sennenhund  Verein,  Ewald Müller  Volksbank Rhein-Lahn-Limburg e.G.

IBAN:  DE41 5709 2800 0214 5616 03    BIC:  GENODE51DIE

 

 

SSV-Film , „Mein Hund – Mein Glück“

Die DVD ist

in den Landesgruppen erhältlich.

Weitere Informationen hier